Start News Hundegift in Kärnten

Hundegift in Kärnten

KTNHeute
In Kärnten treibt seit einiger Zeit ein Psychopath sein Unwesen. Er setzt vor allem in Zonen in denen sich Hunde bewegen Giftköder mit Schneckenkorn aus.
Auch ein Rettungshund ist während dem Aufenthalt in seiner Autobox(!) bereits dem Wahnsinnigen fast schon zum Opfer gefallen.
(Wir berichteten auf Facebook – hier nochmal der Link: http://www.meinbezirk.at/feldkirchen-in-kaernten/chronik/giftanschlag-auf-rettungshund-d975759.html )

Und bereits gestern wieder, ist ein neuer Fall von einer Vergiftung aufgetreten. Wie bei allen Giftköder-Verdachtsmomenten kann selbst
ausgestreutes Schneckenkorn oder Rattengift nie ganz ausgeschlossen werden. Darauf sollte man nicht nur als bewusster Hundehalter gezielt verzichten.

Sehen Sie hier: http://tvthek.orf.at/program/Kaernten-heute/70022/Kaernten-heute/8356188

den Beitrag von „Kärnten Heute“ zu diesem Thema.

YOUR DOG für iOS YOUR DOG für Android YOUR DOG für Kindle YOUR DOG als PDF Newsletter

Sag uns Deine Meinung...